Templated – Templates für nicht-WordPress Seiten

Es soll ein Webseiten-Leben ohne WordPress geben, habe ich gehört. Früher war es ja lustig, da haben ja diverse Webspace Anbieter in Deutschland Kunden gelockt mit Software Bundles. Bei dem einen gab es Netobjekts Fusion dazu, beim anderen Dreamweaver. Heute wird mit der 1-Klick Installation von WordPress Werbung gemacht.

Aber es soll noch heute Menschen geben, die bei ihren Webprojekten eben nicht auf WordPress setzen. Das hat auch einige Vorteile. Man muss zum Beispiel nicht ständig Updates machen. Und gerade wenn man zum Beipiel nur einen Onepager machen möchte, ist man auch fix fertig, wenn man sich ein wenig mit HTML und CSS auskennt. Aber da ja nicht jeder Lust und Zeit hat, sich immer auch ein komplettes Layout zu überlegen, gibt es auch Site Templates für nicht WP-Seiten.

Eine Quelle für Site Templates dafür ist templated.co

Aktuell steht eine Kollektion von 866 einfachen CSS, HTML5 und Responsiven Site Templates zu Verfügung. Diese stehen unter der Creative Commons Lizenz. Infos darüber, wie diese Lizenz angewendet werden darf, gibt es ebenfalls auf der Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.