Schlagwort-Archive: Tierschutz

Perros sin Fronteras

Ebenfalls auf Gran Canaria sitzen Perros sin Fronteras, eigentlich Hunde ohne Grenzen, aber ich glaub auf Deutsch nennen sie sich Hunde ohne Zukunft. Eine kleine Organisation, die eine kleine eigene Tierherberge für Hunde unterhält und von einigen Pflegestellen auf Gran Canaria tatkräftig unterstützt werden. Man versucht Hunde vor Ort zu vermitteln, das klappt natürlich nicht immer und in ausreichendem Maße und so werden Hunde auch ausgeflogen. Hauptziel ist dabei Belgien, die Niederlande und das angrenzende Deutschland, ich glaube, sie fliegen auch nach Düsseldorf.

Weiterlesen

SOS Hunde Gran Canaria

Sämtliche tolle Tierschutz und Tierhilfeorganisationen weltweit aufzuführen geht nicht. Aber stellvertretend immer mal wieder die eine oder andere hervorzuheben geht schon. Und so möchte ich heute mal auf die SOS Hunde Gran Canaria aufmerksam machen. Auf der Webseite wird man direkt mit einem Zitat von Josh Billings begrüßt und zwar:

Weiterlesen

Perros sin Fronteras – Hunde ohne Grenzen

Immer wieder kommt es vor, dass Hunde einfach verlassen oder ausgesetzt werden. In Deutschland kommen solche Hunde dann meist ins Tierheim und warten dort darauf, dass ihnen jemand eine zweite Chance gibt. Auch in Spanien bzw. auf Gran Canaria gibt es Tierheime, allerdings wird dort den Tieren nicht viel Zeit gegeben und so werden nicht vermittelte oder wieder abgeholte Tiere auch getötet. Wer also selbst mit einem Haustier in Spanien lebt, sollte tunlichst dafür sorgen, dass dieses Tier gechipt ist und auch die richtige Adresse hinterlegt ist. Läuft der Hund oder die Katze weg (kann ja passieren, dass sich der Vierbeiner erschrikt), kann er so wieder zugeordnet werden und schlimmeres verhindert.

Für all die Hunde, die nicht abgeholt werden, gibt es gerade auf Gran Canaria diverse Tierschutzorganisationen bzw. Tierhilfen. Eine davon ist Perros sin Fronteras. Diese haben eine kleine Auffangstation, einige Menschen, die auch als Pflegekräfte mitarbeiten und dann werden die Hunde vermittelt. Häufig genug eben auch ins Ausland, deswegen wohl auh die Bezeichnung Perros sin Fronteras – Hunde ohne Grenzen.

Es ist eine kleine Organisation, dennoch werden hier sehr vielen Tieren geholen. Ich selbst habe auch schon zwei Mal Hunde von dort in Pflege gehabt, die nach der erfolgreichen Impfung gegen Tollwut auf eine Fluggelegenheit in die Niederlande gewartet haben. Natürlich freut sich der Verein auch über Spenden. Und es werden immer wieder auch Flugpaten gesucht, allerdings nur mti Zielen in den Niederlande, Köln oder Düsseldorf.

Perros sin Fronteras

 

Rassekatzen im Tierheim

Bei Rassekatzen im Tierheim finden Sie Rassekatzen aus dem Tierschutz und deren Mischlinge, aber auch private Notfälle.

Wer eine Katze möchte, steht natürlich vor der Entscheidung: Bestimmte Rasse oder normale Hauskatze. Bei Rassekatzen gibt es inzwischen auch die Möglichkeit, Gutes zu tun und eine Katze aus dem Tierheim zu holen. Denn auch Katzen mit Stammbaum landen immer wieder dort und sind auf der Suche nach einem neuem Dosenöffner.
Mehr Infos: Rassekatzen im Tierheim