Schlagwort-Archive: Dienste

Reverse IP Checker

Bei eigenen Projekten kann es interessant sein, zu sehen, mit welchen anderen Seiten man sich die gleiche IP teilen muss. Aber auch bei fremden Projekten von Mitbewerbern kann das Ausspühen der IP durchaus Rückschlüsse auf sehr interessante andere Projekte liefern. Wobei diese in Zeiten von Shared Hosting nicht unbedingt alle zum gleichen Inhaber gehören müssen. Weiterlesen

HTML 5 Templates

Ein Vorteil von WordPress sind ja diese unzähligen von Themes. Manchmal nehme ich nur WordPress, weil ich keine Lust habe ein responsives Layout zu erstellen. Dabei kann das eigentlich auch ganz einfach sein, schließlich gibt es auch für Projekte ohne WordPress Templates im Web und die sind dann auch komplett Responsive. Eine Quelle dafür ist:

html5up.net

Weiterlesen

Online Übersetzer Tool – es muss ja nicht immer Google sein

Es gibt noch andere online Tools, um Texte aus einer anderen Sprache ins Deutsche zu übersetzen. In diesem Fall kann man von Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Polnisch in eine andere Zielsprache übersetzen lassen. Das Ergebnis soll dabei sogar etwas besser sein als das, was Google Translate ausgibt.
Deppl Online Translator.

JPG Bilder online verkleinern

Komprimieren Sie JPEG Bilder und Fotos für die Anzeige auf Web Seiten, für den Austausch über soziale Netzwerke oder für das Versenden per E-Mail.

Quelle: JPG Bilder verkleinern online

Das Tool bearbeitet 20 Bilder auf einmal und bietet diese dann als .zip zum Download an. Etwas nervig ist, dass hinter den eigentlichen Namen des Bildes dann noch ein -min angehängt wird. Wenn man einfach Bilder austauschen möchte, muss man sie nun wieder umbenennen.

Forgotten Books – Vergessene Bücher

Eine Seite mit alten Büchern, die wohl eingescannt wurden und wieder als Ebook zu haben sind. Allerdings kosten die Bücher dann auf dieser Seite Geld. Von Archive.org gibt es ein Projekt, bei denen man die Bücher dann auch kostenlos lesen kann. Bequemer ist aber Forgotten Books. Und warum nicht für Service zahlen? Sind ein paar nette Schätze dabei.

Quelle: Forgotten Books