Archiv des Autors: Jorge Castillo

Gran Canaria Regional

Öfters als im häufig doch sehr regnerischen Hamburg bin ich aber dann doch auf Gran Canaria bzw. den Kanarischen Inseln unterwegs. Ab und an informiere ich mich dann auch gerne auf entsprechenden Webseiten ob es etwas Neues gibt. Eine solche Seite ist zum Beispiel der regionale Führer für Urlauber und Einheimische auf der Insel Gran Canaria Regional, den es nicht nur auf deutsch gibt.

Weiterlesen

Wenn ich in Hamburg bin – Hotel Stapelfeld

Ab und an verbringe ich ein paar Tage in Hamburg bei der Familie. Nun könnte ich natürlich bei der Familie übernachten, allerdings bin ich nicht mehr in dem Alter, in dem ich in der Nacht auf einem engen Sofa nächtigen möchte und schon gar nicht in dem Alter, in dem ich dann morgens von einer lärmenden Familie geweckt werden will, die zur Schule/Arbeit aufbricht. Da ist mir ein Hotel mit Wlan und Fernsehen doch sehr viel lieber, ein gemütliches Doppelbett, ein sauberes Bad und am besten noch eine gute Gelegenheit zum lecker Essen gleich um die Ecke.
Weiterlesen

Griechisches von Georgios – Online griechische Produkte kaufen

Ok, die Auswahl ist nicht wirklich groß bei Georgios – griechische Spezialitäten online kaufen, mir gefällt aber die Idee dahinter, das wunderbare Griechenland in den Mittelpunkt dieser Seite zu stellen. Ich bin zwar kein großer Fan von griechischen Oliven, aber leckeres Olivenöl nehme ich auch gerne aus Griechenland und dann gibt es natürlich noch dieses hochprozentige Spezialgetränk, dass nicht nur beim Griechen selbst zum Abschluss eines guten Essens gehört.
Weiterlesen

Sichere Dateirechte

Wichtig für ein sicheres WordPress sind:

  • Langes Passwort, dass nicht auf irgendwelchen Passwortlisten oder gar im Wörterbuch steht.
  • Ein aktuelles WordPress mit allen Updates für WP selbst, Themes und Plugins!
  • Und am besten noch sichere Dateirechte auf dem Server. Unsichere sind zwar bequemer, wenn es um die Updates geht, aber ganz ehrlich, eine kurze Abfrage nach den FTP-Daten ist ja jetzt nicht soooo schlimm.

Und hier geht es zum Artikel Dateirechte: warum eigentlich?
 

Mal wieder WordPress Sicherheit

Wer sich mehr als ein wenig für Sicherheit und WordPress interessiert, fidnet bei binary butterfly eine ganze Menge lesenswerte Artikel. Auch zum Thema sichere Dateirechte etc. Hier mal wieder ein sehr interessanter Artikel, der sich mit dem Thema WordPress Login-Security beschäftigt. Einige Menschen gehen zum Beispiel lange und weite Wege, um der Allgemeinheit den Admin zu verschleiern. Und stellen dann fest, dass WordPress diesen sehr gerne jedem erzählt. Aber binary butterfly setzt auch nicht auf solche Verschleierungsmethoden sondern eben auf sichere Dateirechte und auf ein sicheres (möglichst längeres) Passwort, um eine Stahltür vor die WordPresstür zu setzen. Und natürlich auf ein aktuelles WordPress mit allen Updates (auch für Themes und Plugins!).

Hier der Artikel: Word Press Login-Security: Eine Stahltür in der Wellblechhütte.

Built With – Womit wurde die Webseite gemacht – auf was für einen Server läuft sie

Um zu schauen, welche Plugins WordPress-Seiten nutzen, gibt es ja entsprechende Webseiten und Tools. Manchmal möchte man aber einen Blick unter die Motorhauben werfen, unabhängig davon, ob eine Seite nun WordPress nutzt oder nicht. Hier hilft das Online Tool Built With. Dieses Tool zeigt an, welches CMS genutzt wurde (sofern es ein Bekanntes ist), wenn es WordPress ist werden auch die Plugins angezeigt. Außerdem werden auch Tracking-Tools, Skripte, Schriftarten, Werbenetzwerke etc. mitangezeigt. Ein schneller Überblick eben.

builtwith.com

Facebook Like Checker

Kennt ihr das? Ihr seht eine Seite und seid schwer beeindruckt? So viele Facebook Likes, wie machen die das bloß? Meist hat man ein ungutes Gefühl, kann es nicht wirklich glauben und vermutet doch instinktiv, dass es nicht so ganz passen kann. Ist mir neulich passiert. Ca. 100.000 Likes zu einem Themenbereich, in dem ich selbst aktiv bin. Ich habe den Betreiber der FB Fanpage sogar gefragt, und der behauptete, alles echt. INzwischen weiß ich, naja, aber nicht unbedingt relevant. Den nur 25 Prozent der Likes kamen aus der Region, die auch wirklich interesant ist in diesem Bereich.

Hier zum selber testen: https://felixbeilharz.de/like-check/

SEO-Plugins für WordPress: Die 12 besten Erweiterungen für das beliebte CMS

Wie lässt sich eine WordPress-Installation für Suchmaschinen optimieren? Und: Worauf gilt es dabei zu achten? Wir haben für unsere „Themenwoche Marketing“ das Netz gefilzt und die besten SEO-Plugins für WordPress gesammelt.

Quelle: SEO-Plugins für WordPress: Die 12 besten Erweiterungen für das beliebte CMS

Pagespeed überprüfen

Pagespeed ist zwar wirklich nicht alles und an einige Tipps von Google werde ich mich nie gewöhnen, aber wenn eine Seite wirklich langsam ist, erhält man hier erste Anhaltspunkte (wobei man sich das meiste sogar denken kann: Bilder optimieren, Caching aktivieren, Anzahl der Dateien reduzieren). Nützlicher finde ich fast schon, wenn man ein Layout darauf testen bzw. überprüfen möchte, ob es auch Mobilfreundlich ist. Hier bekommt man zum Beispiel auch angezeigt, wenn Navigationselemente zu sehr aufeinander hocken.
Google Pagespeed Insight

99webTools

99webtools.com offers various tools & articles for webmasters that are useful for website development and promotion

Eine ganze Menge an mehr oder weniger sinnvollen und nützlichen Tools und Hilfsmitteln um eine Webseite zu analysieren. Gibtsog ar noch einen Google Pagerank-Checker auf der SEite 🙂
99webTools

JPG Bilder online verkleinern

Komprimieren Sie JPEG Bilder und Fotos für die Anzeige auf Web Seiten, für den Austausch über soziale Netzwerke oder für das Versenden per E-Mail.

Quelle: JPG Bilder verkleinern online

Das Tool bearbeitet 20 Bilder auf einmal und bietet diese dann als .zip zum Download an. Etwas nervig ist, dass hinter den eigentlichen Namen des Bildes dann noch ein -min angehängt wird. Wenn man einfach Bilder austauschen möchte, muss man sie nun wieder umbenennen.

Kirby – file-based CMS (kommt ohne Datenbank aus)

Mal etwas anderes als WordPress nutzen? Kirby ist ein CMS, das ohne Datenbanka uskommt, es ist file-based. Es gibt sogar eine Themes und Plugins für das CMS.

Allerdings ist Kirby nicht kostenlos. Die Single Lizenz für eine Nicht-kommerzielle Webseite liegt bei 15 Euro (ohne Steuer). Und die Pro Lizenz für eine Kommerzielle Seite bei 79 Euro (ohne Steuer).

Kirby is a file-based content management system – easy to setup, easy to use, flexible as hell.

https://getkirby.com/

Bundesliga-Widgets für WordPress

HTML-Widgets der Fußball-Bundesliga zum Einbinden in die eigene Homepage!

Darstellung der aktuellen Bundesliga-Tabelle und zwar für die 1. und 2. Bundesliga. Man kann sich auch ausgewählte Teams hervorheben lassen.

Und den aktuellen Bundesliga-Spieltag, wieder für die 1. und 2. Liga und mit hervorheben ausgewählter Teams.

Und Spiele des Lieblingsklubs und zwar für Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League.

https://www.bundesliga-widgets.de/

Blendet Werbung ein, kann man sich gegen Zahlung einer Spende aber auch ohne Werbung erstellen lassen.

Sowas hätte ich ja zu gern für die spanische Liga.

Press This! beim letzten WordPress Update verschwunden

Tsja, so kann man sich irren. Einer der Gründe, warum ich mich für WordPress entschieden habe, damit ich und einige gute Freunde ihre Bookmarks zentral verwalten können und der eine von den wichtigen Seiten des anderen profitieren kann, war das kleine Codeschnipsel Press This! das schon seit Jahren bei WordPress verfügbar ist. Damit legt man sich ein kleines Bookmarklet in die Lesezeichenleiste von Firefox oder Chrome und wenn einem eine Seite gefällt, wird drauf gedrückt und man hat schon die wichtigsten Daten (Titel, kurze Beschreibung und vor allem auch die Url) in einem Beitrag und muss sich nur noch für Tags und vielleicht eine erweiterte Beschreibung entscheiden. So bekommt man Bookmarks recht zügig gespeichert. Ja, leider gibt es Press This seit der letzten WordPress Version so nicht mehr, es gibt ein Plugin, dass so lachhaft ist, dass ich es gleich wieder deinstalliert habe.
Weiterlesen